Mapping gobo projection

15 Goboservice-Projektoren einschließlich Golive 400

und Golux 1000 und 600 wurden rund um die Rocca di Vignola (Mo) für das ehrgeizige, von der Fondazione di Vignola geförderte Projekt der virtuellen Restaurierung der Mauern installiert. Die zahlreichen Besucher des Schlosses konnten so von Juli bis Dezember 2018 die Originalfresken in perfekter Farbtreue bewundern. Die Initiative ist Teil des umfassenderen Projekts„Sogno o son d’Este“ (Traum oder Sohn von Este), dessen Ziel es ist,„den figurativen Komplex, der zahlreiche Architekturen an verschiedenen Orten im Zusammenhang mit dem Haus von Este charakterisiert hat, ans Licht zu bringen und bekannt zu machen“.

Die Operation basierte auf Studien und Forschungsarbeiten im historisch-künstlerischen und archivarischen Bereich, kombiniert mit genauen technisch-wissenschaftlichen Untersuchungen (3D-Laserscanner-Vermessungen der Gebäude, architektonische Orthofotos, die mit einer Drohne aufgenommen wurden, detaillierte Orthofotos, die mit der Gigapixel-Technik gewonnen wurden) und erforderte die Erstellung zahlreicher Gobos, die sowohl für die anfängliche Kartierungsphase als auch für die endgültigen Projektionen notwendig waren.

Proiezione_gobo_griglia_mapping
Installazione gobo proiettori

Ähnliche Beiträge