Der kleine LED-Projektor, der DIVUM 30K+, mit nur 200W ist in der Lage, große Projektionen mit klaren und hellen Bildern zu erzeugen. In diesem Fall wurde beantragt, das Logo der Universität Paris in einer Größe von 20 Metern auf die Fassade eines der Gebäude der Medizinischen Fakultät zu projizieren. Die Kundenwünsche waren sowohl hinsichtlich des gewünschten Ergebnisses als auch hinsichtlich der Positionierung des Projektors präzise und detailliert.

parigi proiezione gobo con proiettore led

Die Technikabteilung von Goboservice war somit in der Lage, das Gobo zu dimensionieren und die notwendige Verzerrung des Bildes zu berechnen, da der Projektor in Bezug auf die Projektionsmitte falsch ausgerichtet war. Das Endergebnis wurde sowohl von der Öffentlichkeit als auch von der Universitätspräsidentschaft sehr geschätzt. In energetischer Hinsicht wäre dies die Auswirkung bei der Verwendung anderer Technologien oder bei herkömmlichen Projektoren gewesen, die aus energetischer Sicht nicht optimiert wurden, um ein Bild gleicher Größe zu erhalten.